Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Landratsamt Dillingen  |  E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de  |  Online: http://www.landkreis-dillingen.de

Schrift­größe

 

Landratsamt Dillingen a.d.Donau

Große Allee 24 (Hauptgebäude)
89407 Dillingen a.d.Donau
Tel.: 09071 51-0
E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de


externer Link im neuen Fenster: Metropolregion München
Letzte Änderung:
16.01.2018
Homepage der Firma PiWi und Partner

Wappen für Presseberichte

Landrat Schrell und Bürgermeister Schenk verabschieden Chinesen

Nach 2-wöchigem Lernaufenthalt kehrt die chinesische Delegation von der „FIRST VOCATIONAL TECHNICAL SCHOOL OF SHENZHEN“ in ihre Heimat Shenzhen, eine Stadt mit über 15 Millionen Einwohnern in der bayerischen Partner-Provinz Guangdong, zurück.

Die chinesischen Lehrkräfte waren im Rahmen des Projektes „CLiB“ („Chinesische Lehrer in Bayern“), das zwischen dem Bayerischen Kultusministerium und der Stadt Shenzhen ausgehandelt wurde, hier zu Gast. Sie wurden zunächst in Seminaren im Bereich des beruflichen Bildungssystems geschult, hospitierten dann bei Lauinger Berufsschullehrkräften im Unterricht und führten am Ende auch eigene Unterrichtsversuche durch. 

„Im Zeitalter der Globalisierung in der Arbeitswelt ist es wichtig, internationale Kontakte zu knüpfen.“ Außerdem sei „das Eintauchen in eine fremde Kultur genau das, was einen  Austausch besonders bereichernd mache,“ so Schulleiter Gottfried Göppel.

Landrat Leo Schrell und Lauingens Bürgermeister Wolfgang Schenk, die es sich nicht nehmen ließen, die hochrangigen Gäste persönlich zu verabschieden, dankten auch allen am Austausch beteiligten Lauinger Lehrkräften für ihr außerordentliches Engagement, durch das ein so umfangreiches Austauschprogramm überhaupt erst möglich war.

Grossansicht in neuem Fenster: Landrat Schrell und Bürgermeister Schenk verabschieden Chinesen

Begeistert von den vielen Eindrücken und Einblicken in das duale Ausbildungssystem und die bayerische Kultur verabschiedete sich die Delegation aus sieben Lehrkräften in der Hoffnung auf eine Weiterführung des Projekts überaus herzlich von der Berufsschule Lauingen.

 

Dillingen a.d.Donau, 22.12.2017

Peter Hurler, Pressesprecher

Tel.Nr. 09071/51-138

 

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben